Mozzarella Sticks
Von: CookBakery, Länge: 5:07 Minuten

Das Rezept zum Video:

Außen knusprig, innen herrlich cremig weich - so schmecken die Mozzarella Sticks von Duygu. Sie sind perfekt für den nächsten Filmabend mit Freunden und machen sich auch super auf eurem Partybuffet. Im Video zeigt euch die YouTuberin das komplette Rezept.

Zubereitung

Für die Mozzarella Sticks braucht ihr idealerweise einen länglichen Mozzarella, denn ihr in Streifen schneidet. Duygu erhält bei 300 Gramm etwa 20 Sticks. Sie taucht ihre Sticks zunächst in eine Ei-Mischung und wendet sie dann in Paniermehl. Ihr Tipp: Mischt am besten noch etwas Panko unter euer Paniermehl, dann werden die Sticks besonders knusprig. Dieses Paniermehl wird aus Brotkrume hergestellt und stammt aus der japanischen Küche. Ihr bekommt es mittlerweile aber auch in vielen Supermärkten. Duygu wiederholt den Paniervorgang ein zweites Mal und frittiert die Sticks schließlich in einem Topf mit heißem Öl. Noch ein Tipp unserer Hobby-Köchin: Mit einem Holzstab könnt ihr ganz schnell testen, ob euer Öl bereits heiß genug ist. Haltet den Stab einfach ins Öl und beobachtet, ob Blasen aufsteigen. Dann ist die richtige Temperatur erreicht.

Zu den Sticks passt besonders gut eine leckere Salsa. Probiert das Rezept aus!

Rezept: Mozzarella Sticks selber machen >>

CookBakery auf YouTube:

Zu einem perfekten Abend gehört gutes Essen einfach dazu. Von den neuesten Trends bis hin zu echten Klassikern, mit den richtigen Menschen wird jedes Essen zum Genuss.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.