Frühstücks-Wrap
Von: Evas_Backparty, Länge: 6:38 Minuten, Aufrufe: 1.662

Das Rezept zum Video:

Süß gefüllte Wraps zum Frühstück sind ein wahrer Genuss und heben sich von Standardgerichten wie dem Marmeladenbrot ab. Eva zeigt in ihrem Video die Zubereitung. Lasst euch von Eva inspirieren und probiert die Wraps aus!

Für diese köstlichen Frühstücks-Wraps bereitet Eva zunächst den Crêpe-Teig vor. Dazu verrührt sie mit einem Schneebesen Milch, Eier, Mehl und Vanillezucker und verfeinert die Zutaten mit abgekühlter geschmolzener Butter. In einer erhitzten Pfanne backt Eva den Teig beidseitig aus. Am besten verwendet ihr eine Pfanne mit einem Durchmesser von 18 cm, dann ergibt der Teig ungefähr 7-8 Crêpes. Für die Creme braucht ihr lediglich die Schlagsahne mit der Mascarpone und dem Sahnesteif cremig zu schlagen.

Eva trennt die Creme in zwei Hälften und verfeinert die eine Hälfte mit pürierten Blaubeeren und die andere Hälfte mit gehackter Minze. Auf einen Crêpe gibt sie einen Esslöffel Creme – auf der Minzcreme verteilt sie Erdbeeren und auf der Blaubeercreme verteilt sie frische Blaubeeren. Wie ihr die Crêpes faltet, erklärt euch Eva in ihrem Video. Ihr müsst den Crêpe oben und unten einfalten und die Seiten mit ein wenig Creme fixieren. Schon ist das perfekte Frühstück fertig.

Guten Appetit!

Evas Backparty auf YouTube: