Rhabarberkuchen
Von: Mrs Flury, Länge: 3:40 Minuten

Das Rezept zum Video:

Was gibt es köstlicheres als einen luftigen Rhabarberkuchen? Die Kombination der leicht säuerlichen Rhabarberstangen mit dem süßlichen Teig ist einfach unschlagbar. Der saftige Rührkuchen gelingt auch Backanfängern bestens und ist das perfekte Rezept für die Rhabarber-Saison im Frühling.

Für ihren Rhabarberkuchen schneidet Mrs. Flury roten Rhabarber in etwa 4cm große Stücke. Roter Rhabarber ist zarter als grüner Rhabarber und muss deshalb nicht geschält werden. Ihren Kuchenteig süß die Hobbybäckerin mit Kokosblütenzucker, da dieser einen leichten Karamellgeschmack hat. Ihr könnt ihn aber auch gut durch braunen Zucker verwenden. Ihren Teig verteilt Mrs. Flury in einer eingefetteten Springform, deren Boden sie mit Backpapier ausgelegt hat. Sie steckt die Rhabarberstücke hinein, sodass sie beim Backen vom Teig umschlossen werden. Wie ihr den Rhabarber am besten im Teig platziert, zeigt euch die Hobbybäckerin im Video. Mrs. Flurys Gäste sind begeistert von diesem Kuchen: Probiert ihn selbst aus!

Mrs Flury auf YouTube:

Zu einem perfekten Abend gehört gutes Essen einfach dazu. Von den neuesten Trends bis hin zu echten Klassikern, mit den richtigen Menschen wird jedes Essen zum Genuss.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.