Möhren-Spaghetti mit Blattspinat
Von: Der Bio-Koch, Länge: 3:37 Minuten, Aufrufe: 4.276

Das Rezept zum Video:

Wer keine normalen Nudeln mag oder sich vegan ernährt, ist mit Gemüse-Nudeln gut beraten. Der "Bio-Koch" präsentiert in seinem Video ein leckeres Gericht aus Möhren-Spaghetti und Blattspinat. Ob roh oder gekocht, beide Varianten sind eine super Alternativen zu den Teignudeln. Guten Appetit!

Um die Möhren in Spaghetti-Form zu bringen, benötigt ihr einen Spiralschneider. Wenn ihr keinen zur Hand habt, heißt es entweder sportlich sein und das Gemüse von Hand klein schneiden oder ihr fragt im Supermarkt nach, ob es das Gemüse bereits fertig geschnitten zu kaufen gibt.
Für sein veganes Nudelgericht brät Michael Spinat, Knoblauch und Zwiebeln an und hebt die rohen Möhren-Spaghetti unter. „Der Bio Koch“ mag es, wenn die Möhren noch ein bisschen knackig sind, ihr könnt sie aber natürlich auch vorkochen. Michael garniert sein Gericht mit gerösteten Sonnenblumenkernen. Sein Tipp: Röstet die Sonnenblumenkerne bei niedriger Temperatur und ohne Öl in der Pfanne an, denn sie enthalten bereits ausreichend Fett.
Je nach Geschmack könnt ihr die Nudeln noch mit geriebenem Schafskäse verfeinern.

Rezept: Möhrenspaghetti mit Blattspinat >>

Der Bio Koch auf YouTube: