One Pot Pasta mit Zucchini & Champignons
Von: koch-kino.DE, Länge: 3:26 Minuten

Wer liebt sie nicht: One-Pot-Gerichte, die in weniger als einer halben Stunde fertig auf dem Tisch stehen. Chrissi zeigt euch in ihrem Video eine One-Pot-Pasta mit frischer Zucchini und Champignons. Viel Spaß!

Bei One-Pot-Gerichten könnt ihr einfach alle Zutaten in einen Topf geben und sie gemeinsam Kochen. Etwas Vorbereitung braucht es natürlich trotzdem: Schneidet das Gemüse in mundgerechte Stücke und hackt den Knoblauch nach dem Schälen klein. Die Champignonscheiben sollten nicht zu dünn sein, da sie sonst beim Kochen ihre Form verlieren können. Ansonsten benötigt ihr Pasta eurer Wahl, Gemüsebrühe, Sahne und Gewürze. Chrissi verwendet noch frischen Thymian und Rosmarin, ihr könnt allerdings auch auf getrockneten zurückgreifen.

Gebt nun alle Zutaten bis auf Sahne, Salz und Pfeffer in einen Topf und lasst sie für ca. 20 Minuten kochen. Wenn ihr frische Stängel Thymian und Rosmarin verwendet habt, solltet ihr diese wieder herausnehmen und die übrigen Zutaten dazugeben. Noch einmal kräftig rühren und fertig ist das schnelle Mittagessen!

Kochkino auf YouTube:

Kochbegeistert trotz Miniküche und weiterhin verwundert, warum Soße nie so gut schmeckt wie früher bei Oma.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.