Schoko-Bons-Torte
Von: Evas_Backparty, Länge: 11:46 Minuten

Das Rezept zum Video:

Evas Schoko-Bons-Torte ist ein Traum aus Schokolade. Aus einem fluffigen Haselnuss-Biskuit und einer Milchcreme mit Haselnüssen zaubert sie eine knackig-süße Kombination auf die Kuchengabel.

Für ihre Schoko-Bon-Torte backt Eva einen lockeren Haselnuss-Biskuitboden und schneidet drei Böden daraus. Damit eure gemahlenen Haselnüsse ein tolles Aroma bekommen, röstet sie am besten vorab in einer Pfanne an. Das geht ganz ohne Fett, achtet aber darauf, dass die Nüsse gut abgekühlt sind, bevor ihr sie in den rohen Teig gebt.

Zwischen die Böden streicht Eva eine süße, helle Creme aus Mascarpone, Sahne, gezuckerter Kondensmilch kombiniert mit knackigen, gehackten Haselnüssen. Die gehackten Haselnüsse könnt ihr genauso wie die gemahlenen Nüsse ohne Fett in der Pfanne anrösten, um ein tolles Aroma zu bekommen.

Eva garniert ihre Torte mit einem süßen Mantel aus Schokoladensahne. Dafür erwärmt sie die Sahne kurz auf dem Herd und rührt gehackte Schokolade hinein. Hier solltet ihr darauf achten, dass die Sahne nicht kocht, da sonst die Schokolade zu heiß wird und ausflockt. Anschließend lässt Eva ihre Schoko-Sahne im Kühlschrank abkühlen.

Und damit man am Ende auch sieht, was in der Torte drin ist, garniert Eva sie noch mit zerhackten Schoko-Bons.

Evas Backparty auf YouTube:

Ein gemeinsamer Kochabend ist das Beste um neue Menschen kennen zu lernen. Zusammen schnippeln, in Töpfen rühren, quatschen, lachen und dann bei einem kühlen Bier das leckerste Essen genießen. 

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.