Rainbow Bagel
Von: amerikanisch-kochen.de, Länge: 4:29 Minuten

Wie schmeckt ein Stück vom Regenbogen? Findet es heraus und backt euch mit wenigen Zutaten eure eigenen kunterbunten Bagels aus Hefeteig!

Für die Rainbow-Bagels wird der Hefeteig in vier gleichgroße Portionen aufgeteilt und mit verschiedenen Lebensmittelfarben eingefärbt. Dabei ist es wichtig, dass ihr die Farben richtig gut mit den Händen einarbeitet, damit der Teig gleichmäßig durchfärbt. Am besten zieht ihr euch dabei Einweg-Handschuhe an, damit eure Hände danach nicht genauso kunterbund sind wie eure Bagels.

Anschließend werden die Teigportionen ausgerollt, aufeinander geschichtet und in Streifen geschnitten. Für das tolle Regenbogenmuster rollt ihr die Endstücke der Streifen in entgegengesetzte Richtungen. Wie das am besten funktioniert, zeigt euch Eva im Video. Anschließend werden die Endstücke der bunten Bagel-Schlangen zu einem Kreis verbunden.

Bevor sie in den Ofen kommen, wandern die Bagels eine Runde ins heiße Wasserbad. Hier ziehen sie noch kurz, bevor sie dann im Ofen gebacken werden. Rainbow-Bagels sind garantiert ein bunter Hingucker auf jedem Frühstückstisch und auf der nächsten Einhorn-Party!

Rezept: Rainbow Bagel, Food-Trend aus New York >>

Amerikanisch Kochen auf YouTube:

Ein gemeinsamer Kochabend ist das Beste um neue Menschen kennen zu lernen. Zusammen schnippeln, in Töpfen rühren, quatschen, lachen und dann bei einem kühlen Bier das leckerste Essen genießen. 

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.