Pumpkin Patties
Von: amerikanisch-kochen.de, Länge: 2:33 Minuten

Chrissi von "Amerikanisch Kochen" stellt in dieser Video-Anleitung eine besondere Beilage zu Salat, Fleisch- und Fischgerichten vor: Pumpkin Patties. Sie erinnern an typische Burger-Patties, sind aber vegetarische, würzige Kürbis-Puffer.

Das Fruchtfleisch eines beliebigen essbaren Kürbisses wird grob gerieben und in einer Schüssel zusammen mit Ei, Zwiebel, Mehl, Speisestärke und geriebener Muskatnuss verrührt. Die Hobbyköchin gibt den Tipp, die trockenen Zutaten durch ein Sieb zu reiben, sodass keine Klümpchen entstehen. Salz und Pfeffer genügen zum Würzen, weshalb die Kürbismasse nun schon bereit für die Pfanne ist. Im Video werden Portionierringe verwendet, um möglichst gleich geformte Patties zu erhalten.

Falls ihr euch nicht sicher seid, welche Sorte Kürbis ihr am besten verwendet, dann könnt ihr wie Chrissi im Video auf einen Butternuss- oder Hokkaidokürbis zurückgreifen. Wenn ihr vegetarische Burger zubereiten wollt, können die Pumpkin Patties auch als leckerer Fleischersatz verwendet werden. Viel Spaß beim Nachmachen!

Rezept: Pumpkin Patties - würzige Kürbis-Puffer >>

Amerikanisch Kochen auf YouTube:

Kochbegeistert trotz Miniküche und weiterhin verwundert, warum Soße nie so gut schmeckt wie früher bei Oma.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.