Dinner Rolls
Von: amerikanisch-kochen.de, Länge: 3:22 Minuten

Das Rezept zum Video:

Dinner Rolls sind eine luftig-lockere Brotbeilage, die einfach zuzubereiten ist. Ob als Beilage zu Salat oder für Dips, wie ihr Dinner Rolls macht, zeigt das Video von "Amerikanisch Kochen".

Für die leckeren Dinner Rolls zunächst die Hefe mit lauwarmer Milch und Zucker verrühren und beiseite stellen. Das Mehl, den restlichen Zucker, Salz, Butter, ein Eigelb, die aufgelöste Hefe und den restlichen Zucker miteinander verkneten. Den Teig zugedeckt gehen lassen. Nach der Ziehzeit den Teig in 12 Teile teilen und zu flachen Kugeln formen. Diese Kugeln in eine leicht gefettete Auflaufform mit den Maßen 30 x 20 cm verteilen.

Nach der Gehzeit werden die Brötchen gebacken und mit warmer Butter bepinselt. Frisch schmecken sie am besten, lasst es euch schmecken!

Rezept: Dinner Rolls >>

amerikanisch-kochen.de auf YouTube:

Zu einem perfekten Abend gehört gutes Essen einfach dazu. Von den neuesten Trends bis hin zu echten Klassikern, mit den richtigen Menschen wird jedes Essen zum Genuss.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.