Detox Smoothies
Von: Hannah Kocht Einfach, Länge: 1:59 Minuten

Das Rezept zum Video:

Mit Smoothies aus Gemüse kann man lecker entgiften. Je weiter ihr fortgeschritten seid, desto bitterer oder saurer wird der Smoothie und umso weniger Obst enthält er. Hannah zeigt die Zubereitung im Video.

Für Hannahs Detox-Smoothies zunächst eine Grapefruit, Staudensellerie, Blattspinat, Zitronensaft und Wasser pürieren. Schon ist die erste Variante eines Detox-Smoothies fertig. Allgemein gilt: Je mehr Gemüse, desto gesünder der Smoothie. Denn Obst enthält Fruchtzucker, den man bei Detox-Smoothies möglichst vermeidet. Die Bitterstoffe in der Grapefruit sind ideal zur Anregung der Leber.

Für den zweiten Smoothie gibt Hannah Radiccio, Zimt, Ingwer und Wasser in einen Mixer. Zimt regt den Stoffwechsel an, Ingwer wirkt entschlackend und durch die Bitterstoffe ist der Radiccio genauso wie die Grapefruit fördernd für die Leber.

Probiert diese gesunden Smoothies aus!

Hannah Kocht Einfach auf YouTube:

Zu einem perfekten Abend gehört gutes Essen einfach dazu. Von den neuesten Trends bis hin zu echten Klassikern, mit den richtigen Menschen wird jedes Essen zum Genuss.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.