Roastbeef bei 80 Grad
Von: Eliane Neubert, Länge: 1:07 Minuten, Aufrufe: 28.360

Das Rezept zum Video:

Wow, so ein Roastbeef am Stück macht schon einiges her und es ist gar nicht schwer, nachzukochen. Es kommt nicht auf die Größe, sondern nur auf die Temperatur an. Wenn ihr wissen wollt, wie es geht, schaut euch die Video-Anleitung an.

Um auf einer hygienischen Oberfläche zu arbeiten, empfehlen wir ein Schneidebrett aus Akazienholz. Das Roastbeef muss im Anschluss ans Anbraten im Ofen langsam weitergaren, sodass ihr es am besten samt Pfanne in den Ofen stellt. Eine backofengeeignete Pfanne ist daher perfekt. Zum Anrichten könntet ihr ebenfalls ein Holzbrett benutzen – in Baumstammoptik. Hier nun unsere Favoriten für Eure Küchenausrüstung.

Hobbykoch mit einem Faible für Küchenequipment. Fleisch und Bier sind mein Lieblings Fast Food.

Leidenschaftlicher Hobbykoch, aber nur mit praktischem Küchenequipment. Soll es doch mal schnell gehen, dann am liebsten Fleisch und Bier.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.