Baked Oatmeal
Von: Mrs Flury, Länge: 3:43 Minuten

Das Rezept zum Video:

Im Gegensatz zum normalen Haferbrei muss man beim Baked Oatmeal durch das Backen der Haferflocken nicht ständig am Herd stehen und rühren. Während der Frühstücksauflauf im Backofen herrlich zu duften beginnt, kann man seine Gäste begrüßen oder schon den ersten Kaffee trinken. Die Zubereitung der gebackenen Haferflocken ist sehr einfach und kann beliebig variiert werden.

Für dieses nahrhafte, leckere Frühstück zunächst die Haferflocken und die Chia-Samen in einer großen Schüssel mit aufgekochtem Wasser und etwas Milch für ein paar Minuten einweichen lassen. Zu dem Haferbrei eine Banane, Rosinen und gehackte Haselnüsse, Cashewkerne, Walnüsse oder Ähnliches hinzufügen. Einen Esslöffel Ahornsirup oder Honig, sowie einen Esslöffel Mandelmus unter die Masse heben und mit frischen Heidelbeeren oder Himbeeren verfeinern.

Eine ofenfeste Form mit Kokosfett oder Butter einfetten und das Müsli darin gut verteilen.

Nach dem Backen ist das Baked Oatmeal schon fertig. Guten Appetit!

Mrs Flury auf YouTube:

Zu einem perfekten Abend gehört gutes Essen einfach dazu. Von den neuesten Trends bis hin zu echten Klassikern, mit den richtigen Menschen wird jedes Essen zum Genuss.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.