Oreo-Crepe-Torte
Von: Evas Backparty, Länge: 6:53 Minuten

Das Rezept zum Video:

Die Oreo-Crêpe-Torte ist ein süßer Hingucker. Sie besteht aus leckeren Schokoladencrêpes, wird mit einer Vanillecreme gefüllt und mit Oreo-Keksen verfeinert. Dieses schnelle und leckere Dessert muss noch nicht einmal gebacken werden.

Milch, Eier, Backkakao, Mehl und Zucker werden in eine Schüssel gegeben und verrührt. Geschmolzene Butter kommt hinzu und wird ebenfalls untergerührt. Der Crêpe-Teig wird in einer Pfanne ausgebacken, wodurch etwa 12 Crêpes entstehen.

Zu kalter Schlagsahne wird die Creme aus Oreo-Keksen, Vanillezucker und Vanilleextrakt gegeben und alles steif geschlagen. Die Torte kann nun gestapelt werden – ein Crêpes nach dem anderen. Den Abschluss bildet eine Schicht Sahne, die mit grob zerbröselten Oreo-Keksen dekoriert wird. Guten Appetit!

Evas Backparty auf YouTube:

Kochbegeistert trotz Miniküche und weiterhin verwundert, warum Soße nie so gut schmeckt wie früher bei Oma.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.