Candy Cake
Von: Evas Backparty, Länge: 10:48 Minuten

Das Rezept zum Video:

Der Candy Cake ist für Naschkatzen ein Traum. Durch die saftigen, leicht schokoladigen Wunderkuchenböden und die Nutellacreme ist das Innenleben schon sehr lecker. Die Kinderschokoladensahne und die Dekoration aus vielen verschiedenen Leckereien rundet dieses Meisterwerk ab.

Für den Teig werden Eier, Zucker und eine Prise Salz schaumig aufgeschlagen. Milch und Kakao werden verrührt sowie Mehl und Backpulver vermischt. Öl und Kakaomilch sollten zu den Eiern gegeben und untergerührt werden. Auch das Mehl wird während des Rührens langsam hinzugegeben. Der Schokoladenteig wird in einer Springform bei 160°C Ober- und Unterhitze für 40 bis 45 Minuten gebacken.

Für die Schokosahne wird Sahne erhitzt und Kinderschokolade in ihr geschmolzen. Sie sollte vor dem Aufschlagen im Kühlschrank auskühlen. Der fertig gebackene Boden wird waagerecht durchgeschnitten, sodass zwei separate Böden entstehen. Die Nuss-Nougat-Creme wird aus Frischkäse, Mascarpone, Nutella, Schlagsahne und Sahnesteif hergestellt.

Um den unteren Tortenboden wird ein Tortenring angebracht. Die Nuss-Nougat-Creme wird darauf verteilt und der zweite Tortenboden aufgesetzt. Nach dem Auskühlen im Kühlschrank wird die Torte komplett mit der Schokoladensahne bestrichen. Zum Dekorieren können Süßigkeiten nach Wahl verwendet werden. Guten Appetit!

Evas Backparty auf YouTube:

Kochbegeistert trotz Miniküche und weiterhin verwundert, warum Soße nie so gut schmeckt wie früher bei Oma.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.