Kartoffel-Wirsing-Auflauf
Von: Der Bio-Koch, Länge: 12:10 Minuten, Aufrufe: 4.157

Das Rezept zum Video:

Knackig gebratener Wirsing und Kartoffelpüree mit Bergkäse: Das klingt nach einer deftig-guten Mahlzeit! Das Püree ist mit Pflanzenmilch und Olivenöl zubereitet. Aufgepeppt wird es mit einem cremigen Bergkäse. Für die vegane Variante kann hier auf Räuchertofu ausgewichen werden, der dem Gericht auch eine kräftige Note verleiht.

Für diesen leckeren Auflauf zunächst die Kartoffeln schälen, klein schneiden und in Salzwasser kochen. In der Zwischenzeit das Gemüse waschen, schälen und klein schneiden. In einer Pfanne Öl erhitzen und das Gemüse nach und nach anbraten. Die Gewürze alle zusammen mit einem Mörser zerkleinern, sodass eine Gewürzpaste entsteht. Die Paste unter das Gemüse mischen und in die Auflaufform geben. Sahne oder Sojasahne sowie gehackte Petersilie über dem Gemüse verteilen.

Die fertig gegarten Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken und mit Milch, Olivenöl, Käse, Muskat und Salz zu einem cremigen Pürree vermengen. Das Pürree entweder in einen Spritzbeutel oder in einen Gefrierbeutel mit einem kleinen Loch am unteren Ende geben und in Form kleiner Tupfen über dem Gemüse verteilen. Das Gemüse muss am Ende vollständig bedeckt sein. Nach dem Backen ist der Auflauf fertig.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit!

Rezept: Kartoffel-Wirsing-Auflauf >>

Der Bio Koch auf YouTube: