Schrats Dressing für Blattsalate
Von: Anna Walz, Länge: 1:31 Minuten, Aufrufe: 6.671

Das Rezept zum Video:

Johannisbeergelee? Hühnerbrühe? Eher ungewöhnliche Zutaten für eine Salatsoße. Mit Schrats Salatsoße werden Blattsalate jedoch gerade wegen dieser Zutaten zum Hochgenuss: Unser Rezeptvideo von Einfach lecker zeigt euch, wie ihr das leckere Dressing selbst zubereiten könnt.

Knoblauch gehört in Schrats Dressing auf jeden Fall hinein – natürlich frisch gepresst dank Knoblauchpresse. Guten Essig und gutes Öl verwendet Schrat natürlich ebenfalls - wir finden es immer schön, wenn Öl und Essig in separate Flaschen abgefüllt werden. Durchmischen könnt ihr die Soße schließlich mit einem Löffel – oder ihr nehmt einen Schneebesen zur Hilfe. Der darf so oder so nicht in Eurer Küchenausrüstung fehlen.