Schoko Malheur
Von: Anna Walz, Länge: 2:57 Minuten

Das Rezept zum Video:

Ein schokoladiges Missgeschick der leckersten Sorte: Unser Schoko Malheur. Dass Missgeschick kann nur der flüssige Schokoladenkern sein, der beim Aufschneiden des Küchleins ganz plötzlich und köstlich auf dem Teller zerläuft. So einen "Unglücksfall" nehmen wir gern in Kauf. Wie das Schoko Malheur gelingt, zeigt euch unsere Video-Anleitung von Einfach lecker.

Hier sind unsere Favoriten für Eure Küchenausrüstung, wenn ihr ebenfalls ein solches Schoko Malheur in eurer Küche passieren lassen möchtet: Mit den Butter Pinseln könnt ihr die großen, schicken weißen Tassen, in denen die kleinen Schokoladenkuchen gebacken werden, gekonnt mir Butter einstreichen, damit nichts kleben bleibt. Serviert wird dann auf einem hübschen Geschirrset aus Weimarer Porzellan. Voilà, das Malheur ist perfekt!

 

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.