Rote Linsensuppe
Von: Claudia Seifert, Länge: 1:11 Minuten

Das Rezept zum Video:

Wenn es einmal etwas anderes als Tomaten- oder Kürbissuppe sein soll, haben wir eine orientalische Alternative: eine Rote Linsensuppe. Wie sie euch gelingt, seht ihr im Video von Einfach lecker.

Möhren und Zwiebeln sowie Rote Linsen mit Brühe und Ghee köcheln lassen und anschließend pürieren. So einfach und schnell kann es gehen, eine wärmende Suppe zu kredenzen. Damit sie auch noch würzig schmeckt, braucht ihr Salz, frisch gemahlenen Pfeffer aus der Mühle und Zitronensaft. Joghurt macht den Abschluss und fertig ist eure besonders cremige Rote Linsensuppe.

Weitere Produktempfehlungen aus der Chefkoch.de Redaktion findet ihr in der Übersicht zu Küchengeräte und Küchenzubehör. Wir wünschen euch gutes Gelingen!

Wenn dir das Leben Apfelstrudel gibt, bestell Eis und Sahne dazu! #mangönntsichjasonstnichts

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.