Hähnchenbrust mit Bandnudeln
Von: Meinerezepte, Länge: 5:19 Minuten

Das Rezept zum Video:

Ein praktisches Rezept: Die Vorbereitung und das Kochen gehen schnell und einfach, und das Ergebnis ist unglaublich lecker! Lasst euch von Aynur von "Meinerezepte" inspirieren und probiert es aus.

Für dieses einfache Rezept zunächst Salzwasser für die Bandnudeln zum Kochen bringen. Die Zwiebeln klein hacken und in Öl anbraten. Das Mehl gibt Aynur unter die angebratenen Zwiebeln und brät es kurz mit. Das ist die Basis für eine cremige Soße. Währen die Nudeln im Salzwasser garen, werden Wasser, Milch, Ei und Gemüsebrühe zusammen verrührt und mit Salz, Pfeffer und je nach Geschmack mit Muskatnuss und Curry abgeschmeckt. Die angerührte Flüssigkeit zu den Zwiebeln fügen und vorsichtig einrühren. Auch die Pilze in die Pfanne zu den Zwiebeln schneiden. Wer mag, kann die Soße mit frischen Kräutern wie Petersilie oder Dill verfeinern.

In einer Pfanne ein kleines Stück Butter erhitzen und die Hähnchenbrust beidseitig anbraten. Mit Salz, Pfeffer und je nach Geschmack mit Knohblauch abschmecken und fertig ist eine schnelle Mahlzeit.

Guten Appetit!

Meinerezepte auf YouTube:

Zu einem perfekten Abend gehört gutes Essen einfach dazu. Von den neuesten Trends bis hin zu echten Klassikern, mit den richtigen Menschen wird jedes Essen zum Genuss.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.