Bunter Zucker
Von: Nicoles Zuckerwerk, Länge: 4:50 Minuten

Das Rezept zum Video:

Bunter Zucker, von Nicole im Video auch als Glitzerzucker bezeichnet, eignet sich perfekt zum Dekorieren von Kuchen, Plätzchen und Keksen. Wie einfach man selbst diese essbare Deko zaubern kann, zeigt Nicole im Video. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Nicole verwendet im Video Pastenfarbe, die es in (Online-)Backshops zu kaufen gibt. Der Glitzerzucker gelingt aber auch mit herkömmlicher Lebensmittelfarbe aus dem Supermarkt, meint Nicole. Die Pasten- oder Lebensmittelfarbe sollte in etwas Wasser eingerührt werden, welches anschließend zusammen mit dem Zucker in ein Gefäß mit Deckel gegeben wird. Dieses sollte so lange geschüttelt werden, bis sich die Farbe gleichmäßig auf den Zuckerkristallen verteilt hat.

Um den nun feuchten Zucker wieder streufähig zu machen und in seine gewöhnliche Konsistenz zu bringen, wird er im Ofen bei 190°C für circa 10 bis 12 Minuten getrocknet und anschließend durch ein Haarsieb gestrichen. Der nun fertige Glitzerzucker eignet sich perfekt zum Verzieren von Plätzchen, Keksen und Kuchen. Falls ihr dazu Anregungen benötigt, helfen euch Rikes Tipps zum Dekorieren von Keksen und Plätzchen aus Rikes Backschule sicherlich weiter!

Nicoles Zuckerwerk auf YouTube:

Kochbegeistert trotz Miniküche und weiterhin verwundert, warum Soße nie so gut schmeckt wie früher bei Oma.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.