Spaghetti aglio, olio e peperoncino
Von: Eliane Neubert, Länge: 1:36 Minuten

Das Rezept zum Video:

Spaghetti aglio, olio e peperoncino sind schnell gemachte Nudeln mit Knoblauch, Olivenöl und Chilischoten. Das scharfe Pasta-Gericht lässt sich in nur 15 Minuten zubereiten und bringt euch italienisches Flair auf den Esstisch. Mehr zu dem Spaghetti-Rezept seht ihr in der Videoanleitung.

Der Nudelklassiker schlechthin: Knoblauch-Spaghetti. Als Helfer zum Nachkochen des Pasta-Lieblings und als sinnvolle Ergänzung für Eure Küchenausrüstung empfehlen wir euch nachfolgend einige Küchenprodukte: Brauchen werdet ihr für dieses Rezept im Zweifelsfall einen Mörser. Wir mögen Mörser aus Granit, denn sie sind massiv und leisten hervorragende Arbeit. Essig und Öl verwenden wir natürlich ebenfalls gern in der Küche, und da das Auge bekanntlich mitkocht, mögen wir es, wenn unser Essig und unser Öl in formschönen Flaschen abgefüllt ist. Auch ohne Pfeffermühle läuft in unserer Küche nichts – das Model Paris von Peugeot finden wir richtig toll.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.