Shakshuka – Pochierte Eier In Tomatensauce
Von: Anna Walz, Länge: 2:06 Minuten

Das Rezept zum Video:

Shakshuka ist eine Spezialität der afrikanischen und jüdischen Küche. Das Gericht besteht aus pochierten Eiern und einer Sauce aus Tomaten, Zwiebeln und Chilischoten. Klingt raffiniert, schmeckt super und ist ganz einfach nachzukochen, wie unsere Video-Anleitung von Einfach lecker beweist.

Für Shakshuka lohnt sich der Einsatz eines Mörsers, um die Gewürzmischung zuzubereiten. Ein Mörser aus Granit leistet hier hervorragende Arbeit. Alle weiteren Zutaten können mit scharfen Messern weiterverarbeitet werden, bevor sie dann in den Topf wandern. Wem der eine oder andere Kochtopf in der Küche noch fehlt, der kann sich ja einmal unsere Empfehlung in Sachen Topfset anschauen. Hier sind unsere Favoriten für Eure Küchenausrüstung.

 

Nichts bringt Menschen besser zusammen, als gutes Essen.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.