French Toast in Herzform
Von: Esslust, Länge: 2:48 Minuten, Aufrufe: 1.596

Das Rezept zum Video:

Herz French Toast, oder auch "Arme Ritter für Verliebte", wie es unser Club of Cooks Mitglied von "Esslust" bezeichnet, eignet sich perfekt als Aufmerksamkeit zu Valentinstag, Muttertag und ähnlichen Anlässen. Die Leckerei ist einfach zuzubereiten und zeigt doch, dass man sich Gedanken und Mühe gemacht hat. Wie einfach die Zubereitung gelingt, zeigt das Video. Viel Spaß!

In einer Schüssel oder Schale werden die Eier mit Sahne, Puderzucker und Vanillezucker verrührt. Das Club of Cooks-Mitglied erklärt, dass die Sahne alternativ durch Milch ersetzt werden kann. Aus der Hälfte der Toast-Scheiben sollten mit einer passenden Form Herzen ausgestochen werden. Alle Scheiben werden samt der ausgestochenen Herzen nacheinander in die angerührte Eier-Sahne-Mischung getaucht und ein Mal gewendet, sodass beide Seiten mit der Mischung getränkt werden. Danach dürfen die getränkten Toasts in einer Pfanne mit etwas Butter beidseitig goldbraun gebraten werden.

Die noch ganzen Scheiben werden je nach Belieben mit Marmelade oder Nuss-Nougat-Creme bestrichen, die Scheiben mit den ausgestochenen Herzen hingegen werden mit Puderzucker bestreut und dienen als Deckel mit herzigem Fenster. Die Herzen selbst sollten ebenfalls nach Wunsch mit Marmelade und Co. bestrichen und zusammen mit den fertigen French Toast serviert werden. Guten Appetit!

Rezept: Herz French Toast >>

Esslust auf YouTube: