Tabouleh Salat
Von: The Krauts, Länge: 5:40 Minuten

Das Rezept zum Video:

Der libanesische Klassiker: Tabouleh-Salat. Ideal für unterwegs, für die Arbeit oder als Beilage für zu Hause. Eine super Abwechslung zum normalen Blattsalat. Ausprobieren lohnt sich.

Für den frischen, libanesischen Salat zunächst den Bulgur oder Couscous für ungefähr 10 Minuten quellen lassen. In der Zwischenzeit die Petersilie, die Minze und die Frühlingszwiebel klein hacken und in eine Schüssel geben. Außerdem die Tomaten würfeln und zusammen mit dem Bulgur zu den Kräutern geben. Mit Piment, Zimt, Salz, Pfeffer, Olivenöl und Zitrone würzen und fertig ist der frische, leichte Salat.

Der Salat eignet sich hervorragend als Beilage oder mit mehr Bulgur als sättigende Hauptspeise.

Guten Appetit.

The Krauts auf YouTube:

Zu einem perfekten Abend gehört gutes Essen einfach dazu. Von den neuesten Trends bis hin zu echten Klassikern, mit den richtigen Menschen wird jedes Essen zum Genuss.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.