Holunderblütensirup
Von: Natürlich Lecker, Länge: 8:37 Minuten

Das Rezept zum Video:

Schnell gezaubert: Holunderblütensirup schmeckt super in Speisen und eignet sich hervorragend zum Trinken. Verdünnt mit Mineralwasser ist er ein erfrischender Genuss.

Zum Zubereiten des Sirups zunächst 2 Liter Wasser zum Kochen bringen. 3kg Zucker in das Wasser mit einem Schneebesen einrühren. Um den Sirup haltbar zu machen, Citronensäure zu dem Zuckerwasser geben. Die vorher ausgeschüttelten Holunderblüten in das heiße Wasser legen. Für Alex von "NatürlichLecker" ist der Sirup so noch nicht fertig. Er schält zwei Zitronen und Orangen und schneidet die Früchte in Scheiben. Die Schale wird zusammen mit den Früchten zu den Holunderblüten und dem Wasser gegeben.

Über Nacht ziehen lassen. Am nächsten Tag die Orangen, Zitronen und Holunderblüten mit einem Stampfer ausdrücken. Den Sirup durch ein Sieb geben und in Flaschen abfüllen. Bei der verwendeten Menge von Alex, erhaltet ihr ungefähr 7-8 Flaschen.

Rezept: Holunderblütensirup >>

NatürlichLecker auf YouTube:

Zu einem perfekten Abend gehört gutes Essen einfach dazu. Von den neuesten Trends bis hin zu echten Klassikern, mit den richtigen Menschen wird jedes Essen zum Genuss.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.