Ofengerösteter Rhabarber
Von: Natürlich Lecker, Länge: 5:52 Minuten

Das Rezept zum Video:

Gerösteter Rhabarber aus dem Ofen als Grundrezept für viele leckere Naschereien. Alex von "NatürlichLecker" zeigt euch, wie euch diese Spezialität gelingt.

Solange der zur Zubereitung verwendete Rhabarber nicht besonders jung ist, sollte er laut Alex immer geschält werden. Im Video zeigt er, dass ein herkömmlicher Gemüseschäler bestens dazu geeignet ist. Der geschälte Rhabarber wird in möglichst gleich große Stücke geschnitten und in einen Bräter oder eine andere ofenbeständige Form gegeben. Dazu kommen Orangenscheiben, wobei es sich empfiehlt, eine unbehandelte Orange zu verwenden, da deren Schale mitgebacken wird. Zwei weitere Orangen werden über dem Rhabarber ausgepresst, die für ein extra fruchtiges Aroma sorgen. Ebenfalls hinzugegeben werden zwei Vanilleschoten sowie vier Kardamomkapseln, die in einem Mörser oder einfach mit einem Messer angedrückt werden. Die Vanilleschoten sollten zunächst aufgeschnitten werden, sodass die Samen separat über den anderen Zutaten verteilt werden können. Die Schoten selbst kommen trotzdem dazu, können aber nicht verzehrt werden. Etwas beigefügter Honig sorgt laut Alex dafür, dass das Ganze ordentlich geröstet und karamellisiert wird.

Bevor die Form in den Ofen gegeben wird, sollte alles kräftig umgerührt werden, damit sich auch der Honig und die Vanillesamen gleichmäßig verteilen. Die Backzeit beträgt circa 14 Minuten bei 200 °C Umlufthitze. Danach sollten die Vanilleschoten entfernt und alles noch ein Mal durchgerührt werden. Für alle, die es gerne süß mögen, ist das Gericht besonders wegen seiner einfachen Arbeitsschritte und der kurzen Zubereitungs- und Backzeit zu empfehlen. Alex weist im Video außerdem darauf hin, dass sich beim Backen ein angenehm süßer Duft in der ganzen Küche ausbreitet. Experimentierfreudige können das Rezept beliebig variieren, eine gute Kombination ergibt sich zum Beispiel immer aus Rhabarber und Erdbeeren. Das fertige Gericht kann übrigens separat als Nachspeise oder beispielsweise zusammen mit Erdbeeren und Yoghurt serviert werden. Viel Spaß beim Nachkochen!

Rezept: Gerösteter Rhabarber aus dem Ofen >>

NatürlichLecker auf YouTube:

Kochbegeistert trotz Miniküche und weiterhin verwundert, warum Soße nie so gut schmeckt wie früher bei Oma.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.