Koriander-Nudeln mit Garnelen
Von: Yasilicious, Länge: 4:19 Minuten

Das Rezept zum Video:

Wenn gebratene Nudeln auf Korianderpesto, Garnelen und Cashews treffen, dann sind Gaumenfreuden vorprogrammiert. Das Rezept lässt sich noch dazu einfach und schnell zubereiten. Yasilicious zeigt euch, wie die Koriandernudeln mit Garnelen gelingen.

Zunächst bereitet ihr schon einmal die asiatischen Nudeln vor und kocht sie nach Packungsanleitung. Garnelen dürfen in Olivenöl braten und bekommen durch Salz und Pfeffer die nötige Würze. Jetzt die Garnelen aus der Pfanne nehmen und im Bratfett klein geschnittene Zwiebeln, Knoblauch sowie Ingwer glasig dünsten. Die gekochten Nudeln gebt ihr dann dazu, verfeinert die Mischung mit einem Spritzer Sesamöl und bratet alles an.

Die Garnelen dürfen nun wieder hinzukommen und auch das Korianderpesto wird untergemischt. Tipp: In der Infobox findet ihr ein Rezept für ein selbstgemachtes Korianderpesto. Für die perfekte Würze abermals salzen und pfeffern sowie mit ein paar Tropfen Sesamöl verfeinern. Die fertigen Koriander-Nudeln mit Garnelen bekommen zum Abschluss gehackte Cashewkerne, Sesamsamen und frischen Koriander als Topping. Ein köstlicher asiatischer Genuss! Guten Appetit!

Yasilicious auf YouTube:

Wenn man gemeinsam kocht, schmeckt es nachher doppelt so gut!

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.