Pizzateig - schnell, einfach und lecker
Von: Yasilicious, Länge: 3:07 Minuten

Yasmin von Yasilicious zeigt euch, wie ihr aus wenigen Zutaten im Handumdrehen einen Pizzateig herstellt. Damit gehört Fertigteig ab sofort der Vergangenheit an! Welche Zutaten man braucht, seht ihr im Video.

Für den Pizzateig braucht ihr nur ein paar Zutaten, die ihr fast alle im Haus habt: Ein Hefewürfel wird gemeinsam mit Zucker, Salz, Olivenöl und lauwarmen Wasser verrührt. Die Mischung zu dem Mehl geben und daraus dann einen geschmeidigen Teig kneten. Den teilt man anschließend am besten in 4 Portionen, die ihr jeweils zu Bällchen formt. Zugedeckt und leicht eingeölt lässt man die Teigportionen etwa 2-3 Stunden lang gehen. Danach ist der Teig für die weitere Verarbeitung bereit. Yasmins Tipp: Die Portionen, die ihr gerade nicht benötigt, könnt ihr einfach mit Olivenöl einreiben und mit Frischhaltefolie abdecken. So vorbereitet dürfen sie die Nacht im Kühlschrank verbingen.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Yasilicious auf YouTube:

Wenn man gemeinsam kocht, schmeckt es nachher doppelt so gut!

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.