Fudge Brownies – einfaches, schnelles Grundrezept
Von: Yasilicious, Länge: 5:31 Minuten

Das Rezept zum Video:

Brownies lassen das Herz eines jeden Schokofans höher schlagen. Mit den Fudge Brownies von Yasilicious bekommt ihr extra saftige Schokoschnitten. Yasmin zeigt im Video ein schnelles und einfaches Grundrezept. Ideal für einen spontanen Kaffee-Snack!

Die leckeren Fudge Brownies lassen sich aus wenigen Zutaten kinderleicht zubereiten: Zuerst werden Butter und Zartbitterschokolade separat geschmolzen. Yasmins Tipp: In der Mikrowelle klappt das Schmelzen bei niedriger Temperatur besonders gut. Dann die geschmolzene Butter mit braunem Zucker verrühren und Eier sowie Vanillearoma untermischen. Jetzt kommt die geschmolzene und etwas abgekühlte Zartbitterschokolade hinzu. Für einen noch intensiveren Schokogeschmack vermischt man Backkakao mit Mehl und Salz. Die Mischung portionsweise unter die Buttermasse rühren und schon ist euer Brownie-Teig fertig.

Der Teig kommt in eine gefettete Form und wird schön glattgestrichen. Jetzt noch für etwa 25 Minuten bei 165 Grad Umluft backen, dann sind die Fudge Brownies zum Vernaschen bereit. Viel Spaß beim Nachmachen!

Yasilicious auf YouTube:

Wenn man gemeinsam kocht, schmeckt es nachher doppelt so gut!

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.