Kürbissuppe mit einem Hauch Curry
Von: Yasilicious, Länge: 3:39 Minuten

Das Rezept zum Video:

Was wäre der Herbst ohne eine aromatische und wärmende Kürbissuppe? Mit Curry, Sherry und Sahne verfeinert, mag Yasmin von Yasilicious den Klassiker am liebsten. Wie die Kürbissuppe gelingt, seht ihr in der Video-Anleitung.

Yasmin verwendet für ihre klassische Kürbissuppe einen Hokkaido-Kürbis, der mit Schale zubereitet werden kann. Der Hokkaido muss zunächst in kleinere Stücke zerteilt und von seinen Kernen befreit werden. Zusammen mit einer gewürfelten Zwiebel dürfen die Kürbis-Würfel dann in Butter dünsten, ehe sie mit etwas Sherry und Gemüsebrühe abgelöscht werden. Bis der Kürbis weich genug ist, muss die Suppe nun für ungefähr 30 Minuten auf dem Herd köcheln.

Mit Curry-Pulver und einem Schuss Sahne verfeinert, wird die Suppe anschließend cremig püriert. Wer keinen Pürierstab besitzt, kann die Kürbissuppe einfach in einem Mixer pürieren. Ehe die herbstliche Suppe genossen werden kann, lässt Yasmin sie noch etwas einköcheln, damit sie schön sämig wird. Abgeschmeckt mit Zucker, Pfeffer, geriebener Muskatnuss und einer Prise Salz darf die Suppe nun aufgetragen und mit frischer Petersilie garniert werden. Guten Appetit!

Yasilicious auf YouTube:

Ich stöbere regelmäßig nach neuen kulinarischen Schätzen und lasse mich von tollen Bildern inspirieren. Gekocht wird dann gerne mit meinen Lieben – dann schmeckt's doppelt gut!

Der Kochspaß beginnt bei mir schon bei der Rezeptsuche. Ich stöbere regelmäßig nach neuen kulinarischen Schätzen und lasse mich von tollen Bildern inspirieren. Gekocht wird dann gerne mit meinen Lieben – dann schmeckt's doppelt gut!

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.