Aromatischer Orangenkuchen
Von: Esslust, Länge: 3:24 Minuten, Aufrufe: 2.611

Das Rezept zum Video:

Dieser Orangenkuchen ist nicht nur unheimlich aromatisch, er sieht auch besonders gut aus! Die leckeren Orangenscheiben machen hier den Unterschied. Noch dazu ist die Zubereitung super einfach und geht schnell von der Hand. Viel Spaß beim Nachbacken.

Man gibt einfach alle Zutaten in eine Rührschüssel, Mehl und Backpulver kommen zum Schluss. Mit den Knethaken des Rührgeräts erhält man fix einen gleichmäßigen Teig, der jetzt auf einem Backblech verteilt werden kann. Beachtet, dass die Menge an Teig für ein halbes Blech vorgesehen ist. Wenn sich eures in der Größe nicht verstellen lässt, dann könnt ihr mit Hilfe von Alufolie ganz einfach eine Trennwand bauen, wie es euch im Video erklärt wird. Wenn der Teig schön glatt gestrichen wurde, schichtet man die abgebürsteten, in Scheiben geschnittenen Orangen darauf. Die Orangenschalen kann man übrigens mitessen, da sie beim Backen schön weich werden. Man sollte nur darauf achten, unbehandelte Orangen zu verwenden.

Zum Schluss ab damit in den Ofen für circa 20 Minuten bei 200°C Ober- und Unterhitze (Umluft 180°C, Gas Stufe 3). Der Kuchen sollte nach dem Backen etwas auskühlen. Als letzten Schritt rührt man die Orangenmarmelade glatt und bestreicht mit ihr die Oberseite des Kuchens. Man sollte versuchen, möglichst jedes Fleckchen zu bestreichen, da die Marmelade maßgeblich zum Geschmack des Kuchens beiträgt und ihn besonders saftig und glänzend macht. Das war's auch schon! Guten Appetit!

Rezept: Aromatischer Orangenkuchen >>

Esslust auf YouTube: