Kichererbsen-Gemüsesalat
Von: Esslust, Länge: 3:29 Minuten

Das Rezept zum Video:

Der Kichererbsen-Gemüsesalat schmeckt nicht nur lecker, sondern ist noch dazu ein leichtes und veganes Rezept. Ideal zum Abnehmen oder schlank bleiben. Esslust zeigt euch im Video, wie man den Kichererbsen-Salat zubereitet.

Superschnell und kinderleicht gelingt der Kichererbsen-Gemüsesalat in nur 10 Minuten: Einfach Möhren in dünne Scheiben und Frühlingszwiebeln in Röllchen schneiden. Gurkenscheiben vierteln und dann abgespülte Kichererbsen aus der Dose zu dem Gemüse geben. Wer mag, der nimmt getrocknete Kichererbsen. Diese müssen allerdings über Nacht einweichen und anschließend gekocht werden. Vermengt alles gut miteinander und würzt die Kichererbsen-Gemüsemischung mit Salz sowie Pfeffer. Für Frische sorgt der Saft einer ausgepressten Zitrone. Jetzt noch Paprika in schmale Streifen schneiden und einen Teil davon unter den Salat mischen. Die restliche Paprika macht sich prima als Deko über den Kichererbsen-Salat verteilt. Guten Appetit!

Rezept: Kichererbsen-Gemüsesalat >>

Esslust auf YouTube:

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.