Pizzateig
Von: Eat and Smile, Länge: 2:44 Minuten, Aufrufe: 4.065

Das Rezept zum Video:

Pizza schmeckt jedem. Aber wenn ihr es drauf habt, euren eigenen Pizzateig herzustellen, beherrscht ihr die Königsdisziplin. Das Team von Eat & Smile zeigt euch, was ihr dazu braucht.

Zunächst etwa 600 g Mehl in eine Rührschüssel geben und zerbröselte Hefe sowie das Salz hinzugeben. Das Ganze mit dem Wasser aufgießen. Nun verrühren bis eine Pfannkuchenteigkonsistenz erreicht ist und 20 Minuten abgedeckt gehen lassen. Den Teig nun etwa 5 Minuten kneten.

Langsam so viel Mehl dazugeben, bis sich der Teig vom Boden löst und eine Kugel bildet. (Eine genaue Mengenangabe ist nicht möglich, in der Regel braucht man aber maximal 400 g Mehl)

Den Teig aus der Schüssel fließen lassen und großzügig mit Mehl bestäuben. Ruhig noch ein bisschen mit den Händen durchkneten. Dann in Portionen teilen, mit Megl noch einmal etwas bestäuben und in Aufbewahrungsdosen verteilen.

Den Teig nun 24 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Am nächsten Tag nach Belieben ausrollen, belegen und schmecken lassen.

Rezept: Pizzateig

Eat & Smile auf YouTube: