Käsestangen selbst gemacht
Von: Eat and Smile, Länge: 2:37 Minuten

Das Rezept zum Video:

Das Team von Eat & Smile zeigt, wie ihr Käsestangen zum Snacken in geselliger Runde herstellt. Das Ganze ist vegetarisch und super lecker. Neben üblichen Backzutaten wie Mehl, Hefe und Salz/Zucker braucht ihr Tomatenmark, Olivenöl und natürlich Käse für die Käsestangen.

Zunächst das Mehl in eine Rührschüssel geben und eine Mulde in die Mitte hineindrücken. Die Hefe mit der Hand leicht zerbröckeln sowie das Salz-/Zuckergemisch und das Wasser in die Mulde schütten. Das Ganze nun abgedeckt 30 Minuten ruhen lassen.

Den Backofen könnt ihr zwischenzeitlich auf 200°C (Umluft) vorheizen.

Während der Backofen vorheizt, das Tomatenmark, Olivenöl und ca. ¾ vom Käse unter den Teig kneten.

Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und einzelne Portionen abtrennen, woraus ihr die Stangen formen solltet. Die Länge und Dicke sind dabei nach Belieben.

Die Stanfgen auf ein Backblech mit Backpapier legen und im Ofen ca. 15 Minuten backen. Nach diesen 15 Min. die Käsestangen herausnehmen und mit dem restlichen Käse bestreuen. Dann noch einmal 5-10 Minuten backen.

Rezept: Käsestangen

Eat & Smile auf YouTube:

Hobbykoch mit einem Faible für Küchenequipment. Fleisch und Bier sind mein Lieblings Fast Food.

Leidenschaftlicher Hobbykoch, aber nur mit praktischem Küchenequipment. Soll es doch mal schnell gehen, dann am liebsten Fleisch und Bier.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.