Himbeer-Kokos-Eis
Von: Eat and Smile, Länge: 2:42 Minuten

Das Rezept zum Video:

In diesem Video zeigt euch das Team von Eat & Smile, wie man ganz einfach ein veganes Himbeer-Kokos-Eis zaubert. Und das sogar ohne eine aufwendige Eismaschine, sondern nur mit vorgefertigten Eisförmchen.

Zunächst müsst ihr die die Hälfte der Himbeeren pürieren. Wenn ihr nicht so auf die Kerne der Himbeeren steht, könnt ihr sie durch Sieben entfernen. Nun könnt ihr die pürierte Eismasse in die Eisförmchen füllen – insgesamt ca. einen Esslöffel, damit das Eis nachher eine rötliche Spitze bekommt. Das Ganze nun ins Eisfach stellen, damit die pürierten Erdbeeren anfrieren können.

Nun die Limette auspressen. Tipp: Die Limette ein wenig über das Schneidebrett rollen und dabei mit der flachen Hand etwas eindrücken, so erhaltet ihr das optimale Ergebnis an Limettensaft. Den Limettensaft und alle anderen Zutaten in einen Mixer geben und pürieren.

Nun die Eisform aus dem Eisfach nehmen und das gerade pürierte auf die angefrorene Himbermasse geben; danach die Eisstiele einsetzen und alles für etwa drei Stunden ins Gefrierfach stellen.

Nehmt ihr die Eisform nun heraus, könnt ihr euer leckeres und erfrischendes Eis genießen.

Rezept: Himbeer-Kokos-Eis

Eat & Smile auf YouTube:

Hobbykoch mit einem Faible für Küchenequipment. Fleisch und Bier sind mein Lieblings Fast Food.

Leidenschaftlicher Hobbykoch, aber nur mit praktischem Küchenequipment. Soll es doch mal schnell gehen, dann am liebsten Fleisch und Bier.