Italian Scallion
Von: Marcel Stut, Länge: 1:28 Minuten

Das Rezept zum Video:

Italian Scallion mit Büffelmozzarella, Salami und Basilikum

Italian Scallion: italienischer Burger-Genuss

Der Italian Scallion-Burger als kulinarische Hommage an die Rocky-Filme siegt mit Büffelmozzarella, Salami und Basilikum in knusprigem Ciabatta-Brötchen. Wie ihr mit dem Movie-Burger eure Punktrichter überzeugt, seht ihr in der Video-Anleitung.

Italian Scallion: Burger à la Rocky

Ebenso wie Boxer Rocky besitzt der Italian Scallion-Burger italienisches Temperament. Gemäß Rockys Kampftitel The Italian Stallion ("Italienischer Hengst") besteht der Movie-Burger unter anderem aus Pferdesalami, die in Öl knusprig angebraten wird. Das Burger-Fleisch stellt man aus pikant gewürzter Salsiccia-Wurst her, deren Brät ihr zu leckeren Patties formt. In der Pfanne dürfen die Patties etwa 4-5 Minuten von jeder Seite braten. Typisch italienisch bekommen sie außerdem eine Mozzarella-Scheibe als Belag.

Knusprig aufgebackene Ciabatta-Brötchen dienen als Burger-Hülle und werden mit grobem Senf sowie Mayonnaise bestrichen und mit Tomatenscheiben belegt. Hinzu kommen außerdem Frühlingszwiebeln, die zuvor gemeinsam mit Honig und Balsamicoessig in der Pfanne dünsten durften. Noch Basilikum darauf geben und mit dem Salsiccia-Patty und der Pferdesalami belegen. Die Brötchenoberhälfte macht den Italian Scallion schließlich komplett.

Buon appetito!

Rezept: Italian Scallion >>

Wenn man gemeinsam kocht, schmeckt es nachher doppelt so gut!

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.