Rosenkohlauflauf
Von: Eliane Neubert, Länge: 1:28 Minuten

Das Rezept zum Video:

Rosenkohlauflauf mit Kartoffeln, Sahne und einem Hauch Muskatnuss als winterliche Variation der beliebten Ofen-Klassiker. Wie der Auflauf mit dem grünen Kohl-Gemüse gelingt, zeigt unser Einfach lecker-Video.

Aufläufe sind beliebte Ofen-Gerichte, und herrlich unkompliziert in der Zubereitung. Es gibt sie in allerlei Variationen - ob mit Fleisch, Geflügel, mit Pasta oder Kartoffeln. Aufläufe lassen sich ganz nach Belieben zubereiten. Für eine winterliche Variation ist Rosenkohl ein ideales Gemüse. Ein wenig vorgegart, lässt sich das Kohl-Gemüse wunderbar mit gekochten Kartoffelstücken zu einem vegetarischen Auflauf zubereiten.

Eine gute Sauce darf dabei selbstverständlich nicht fehlen. Zum frischen Rosenkohl passt eine cremige Sauce hervorragend! Dafür werden Eier mit Pfeffer und Salz verrührt. Ein Hauch geriebene Muskatnuss sorgt dabei für ein feines, winterliches Aroma. Mit geschlagener Sahne vermengt, wird die Ei-Masse über den Rosenkohl und die Kartoffeln gegossen. Im Ofen darf der vegetarische Rosenkohlauflauf nun 25 bis 30 Minuten bei 200 Grad backen.

Anzeige

Guten Appetit!

 

Ich stöbere regelmäßig nach neuen kulinarischen Schätzen und lasse mich von tollen Bildern inspirieren. Gekocht wird dann gerne mit meinen Lieben – dann schmeckt's doppelt gut!

Der Kochspaß beginnt bei mir schon bei der Rezeptsuche. Ich stöbere regelmäßig nach neuen kulinarischen Schätzen und lasse mich von tollen Bildern inspirieren. Gekocht wird dann gerne mit meinen Lieben – dann schmeckt's doppelt gut!

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.