Erbseneintopf nach Bundeswehrrezept
Von: Eliane Neubert, Länge: 4:12 Minuten

Das Rezept zum Video:

Das deftige Rezept für Erbseneintopf weckt bei einigen sicherlich Erinnerungen an die eigene Bundeswehrzeit: Mit viel Gemüse und leckerem Speck wärmt der Eintopf an kalten Wintertagen und gibt neue Kraft. Unser Einfach lecker-Video zeigt, wie der Erbseneintopf nach Bundeswehrrezept schnell gelingt.

Speck, Zwiebeln, Möhren, Lauch, Kartoffeln und mehr – wie ihr schon im Video seht, es wird viel geschnibbelt! Damit euch das auch leicht von der Hand geht, rüstet euch mit einem scharfen Küchenmesser! Wir wünschen euch gutes Gelingen und einen noch besseren Appetit!

 

Wenn dir das Leben Apfelstrudel gibt, bestell Eis und Sahne dazu! #mangönntsichjasonstnichts

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.