Gebackener Buttternuss-Kürbis aus dem Ofen
Von: Der Bio-Koch, Länge: 5:42 Minuten

Der Butternuss oder auch Butternut-Kürbis genannt, gehört zu den besten Speisekürbissen. Sein Name verdankt der aus Mittelamerika stammende Kürbis seinem leicht nussigen Aroma. Eine sehr einfache und sehr schmackhafte Zubereitung ist es, ihn im Ofen zu garen. Bio-Koch Michael Tokarski zeigt euch, wie das geht.

Die Zubereitung des leckeren Ofenkürbis ist einfach und geht schnell. Den Butternusskürbis müsst ihr zuerst waschen, halbieren, entkernen und in gleich große Spalten schneiden. Nun kann man ihn gut schälen. Dann die Kürbisspalten in eine gefettete Auflaufform geben. Die rote Zwiebel schälen, in Scheiben schneiden und dazugeben. Nun Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen. Mit Olivenöl beträufeln und für 25 bis 30 Minuten bei 180°C (Umluft) in den Backofen schieben

Rund zwei Minuten vor Ende der Garzeit die Kürbiskerne darüber streuen, damit sie noch leicht mitrösten können. Jetzt den Kürbis auf einer Platte anrichten und mit Kürbiskernöl und Fleur de Sel garnieren. Als Beilage eignen sich Kartoffelpüree und Risotto hervorragend.

Rezept: Gebackener Butternusskürbis aus dem Ofen >>

Der Bio Koch auf YouTube:

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.