Süßkartoffel-Suppe
Von: Der Bio-Koch, Länge: 4:53 Minuten

Das Rezept zum Video:

In Deutschland sind Süßkartoffeln immer häufiger im Supermarkt anzutreffen. Mitnehmen lohnt sich: Aus Süßkartoffeln kann man nämlich äußerst leckere Suppen zaubern. Michael Tokarski von „Der Bio-Koch“ zeigt euch, wie das geht.

Folgende Zutaten benötigt ihr für die Suppe: eine Zwiebel, eine Möhre, Olivenöl zum Braten, natürlich Süßkartoffeln, etwas Sellerie, etwas Lauch, Currypulver, eine Zehe Knoblauch, Chili, Kräutersalz, Wasser und Sahne. Diese Süßkartoffelsuppe ist vegetarisch, doch wenn sie vegan sein soll, verwendet einfach Sojasahne anstatt normaler Sahne.

Die Zwiebel und Möhre nun in kleine Würfel schneiden und bei mittlerer Hitze in Olivenöl anschwitzen. Dann die Süßkartoffeln, den Sellerie und den Lauch ebenfalls würfeln und dazugeben. Mit etwas Curry, Knoblauch und Chili beliebig abschmecken. Die Gewürze sollten ebenfalls ein wenig mitgeröstet werden, dann mit etwas Gemüsesalz oder Gemüsebrühe würzen. Die Bratpfanne mit Wasser auffüllen und das Gemüse für 20 bis 25 Minuten garkochen lassen. Sahne oder Sojasahne dazugeben und fein pürieren. Fertig ist die Suppe.

Rezept: Süßkartoffelsuppe >>

Nichts bringt Menschen besser zusammen, als gutes Essen.

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.