Walnusseis Vegan
Von: Der Bio-Koch, Länge: 4:07 Minuten, Aufrufe: 2.657

Das Rezept zum Video:

Veganes Eis? Kein Problem für unseren Bio-Koch Michael Tokarski! Auch er weiß: Walnusseis ist eines der beliebtesten Eissorten und wird in der Regel mit normaler Sahne hergestellt. Doch man kann Eis mit Walnussgeschmack auch vegan selbst machen – ohne Milch oder Sahne.

Leckeres Eis, vegan und ganz simpel in der Zubereitung. Für Michaels veganes Walnusseis benötigt ihr eine Eismaschine, Walnüsse, Sojasahne, Wasser und Rohrzucker. Alternativ könnt ihr auch Ahornsirup verwenden, das passt sehr gut zusammen.

Zuerst die Walnüsse aufbrechen und in möglichst kleine Stückchen hacken. Dann zusammen mit dem Zucker in eine Bratpfanne geben und bei niedriger Hitze vorsichtig karamellisieren lassen. Anschließend die Mischung aus Karamell und Walnuss mit ein wenig Wasser aufgießen und wieder einkochen lassen. Dann Sojasahne dazugeben und gut umrühren. Wenn die Eismaschine vorbereitet ist, die Eismischung hineingeben. Je nach Hersteller und Modell muss die Eismaschine unterschiedlich lange arbeiten. Wenn es gefroren und schön cremig ist, ist das vegane Walnusseis fertig. Lecker!

Rezept: Walnusseis Vegan >>

Der Bio Koch auf YouTube: