Gerösteter Blumenkohl-Salat
Von: Der Bio-Koch, Länge: 6:59 Minuten

Das Rezept zum Video:

An Blumenkohl scheiden sich oft die Geister. Die meisten kennen Blumenkohl nur als gekochtes Gemüse und finden ihn langweilig. Aber in ihm steckt viel mehr, weiß Bio-Koch Michael Tokarski. Dieses Rezept ist vom vorderen Orient bis zum Mittelmeerraum sehr beliebt. Der im rohen Zustand mit vielen Gewürzen aromatisierte Blumenkohl entwickelt sich im Backofen zur wahren Geschmacksbombe.

Dieser Salat wird mit Sicherheit der Renner bei eurer nächsten Party: Ihr benötigt für die Paste Tahini, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Kurkuma, Paprikapulver, ein großes Stück Ingwer, eine Knoblauchzehe und etwas Chili. Die Gewürze sind hier entscheidend, denn erst durch sie erhält der Blumenkohl seinen intensiven Geschmack.

Weitere Zutaten sind Kichererbsen, wahlweise aus der Dose oder vorgekocht, eine Zitrone, Frühlingszwiebeln, ein Bund Schnittknoblauch oder Schnittlauch, ein Bund Petersilie und Olivenöl. Den Blumenkohl nun in kleine Rosen brechen, waschen und gut abtropfen lassen. Aus dem Tahini (Sesampaste), Olivenöl und den Gewürzen eine Paste zubereiten. Mit Knoblauch, Ingwer und Chili zusammen über den Blumenkohl geben und verarbeiten. Für 20 Minuten bei 200°C in den Backofen geben. Anschließend etwas abkühlen lassen. Jetzt kommen die gekochten Kichererbsen hinzu. Ebenso die frischen Kräuter, die Frühlingszwiebeln und der Zitronensaft. Evtl. noch mit etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken – fertig.

Zum Salat empfehlen wir übrigens schmackhafte Rosmarinkartoffeln

Rezept: Gerösteter Blumenkohlsalat >>

Der Bio Koch auf YouTube:

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.