Türkische Pizza original wie in Pide salonu
Von: Meinerezepte, Länge: 15:30 Minuten

Das Rezept zum Video:

Hier zeigt euch Aynur, wie ihr türkische Pizza, also Lahmacun, im Pizzaofen backt, so dass es so schmeckt wie im türkischen Restaurant. Dazu gehören zwei besondere Zutaten: Margarine und Lammbauchspeck. Und das Geheimnis der Fladen: Sie werden auf dem heißen Stein gebacken.

Als erstes könnt ihr den Hefeteig zubereiten, denn dieser braucht eine Weile, bis er aufgegangen ist. Das bedeutet Hefe in lauwarmem Wasser, Mehl und Salz miteinander vermischen, zu einem festeren Teig verkneten und an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.

Die Füllung wird aus gemischtem Hackfleisch aus Lamm und Rind sowie Lammbauchspeck zubereitet. Lammbauchspeck könnt ihr entweder beim Metzger zusammen mit dem Hackfleisch durch den Fleischwolf drehen lassen oder sehr klein schneiden und hineingeben. Aynur empfiehlt euch, den Lammbauchspeck unbedingt zu verwenden, denn auch im türkischen Restaurant wird immer Lammbauchspeck für Lahmacun verwendet. Neben Speck und Hackfleisch kommen saftige Tomaten, Zwiebeln, rote Paprika, Knoblauch, Petersilie und weitere würzende Zutaten in den Belag, ihr solltet diese klein hacken und alles miteinander vermischen. Aus dem aufgegangenen Teig könnt ihr dann kleine Bällchen formen und diese ausrollen. Jetzt könnt ihr ein bis zwei Esslöffel der Füllung auf den Fladen geben und mit einer Gabel verteilen.

Wichtig ist, dass die türkische Pizza in einem Pizzaofen auf dem heißen Stein gebacken wird.

Meinerezepte auf YouTube:

 

Spätzle, Knödel und so ziemlich alle Gerichte mit Kartoffeln machen mich froh – Bratkartoffeln machen mich glücklich!

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.