Chicken Kurma by Yasilicious
Von: Yasilicious, Länge: 7:30 Minuten, Aufrufe: 33.812

Das Rezept zum Video:

Yasmin von „Yasilicious“ hat asiatische Wurzen. In Asien wird viel mit Geflügel gekocht. Eines ihrer Lieblings-Geflügel-Gerichte ist "Chicken Kurma". Für Chicken Kurma braucht man normalerweise eine Kurma-Gewürzmischung. Yasmin macht diese Gewürzmischung selber in dem sie die verschiedenen Gewürze einzeln röstet und alles zusammen in einem Mörser zu einer Gewürz-Paste verarbeitet, die dann nach Belieben zu dem Hühnchen gegeben werden kann.

Zutaten

Für ihr Hühnchen-Curry braucht Yasmin eine ganze Menge an Zutaten. Im Einzelnen braucht sie Hhnchenfleisch, Kokosmilch, Kokoscreme, Sonnenblumenöl, Zwiebeln, Chilischoten, Schalotten, Knoblauch, Ingwer, Kardamomkapseln, Sternanis, Zimt, Gewürznelken, Lorbeerblätter, Salz und die Kurma-Gewürzmischung. Wer die Gewürzmischung selber herstellen möchte, braucht dafür folgende Gewürze: Koriandersamen, Kreuzkümmel, Zimt, Anis, Pfefferkörner, Kurkuma, Gewürznelken, Kardamomkapseln, Sternanis und Muskat.

Zubereitung

Für das Kurmapulver alle Gewürze einzeln rösten, abkühlen lassen und dann zusammen mörsern. Schalotten zusammen mit den Knoblauchzehen pürieren oder zerstoßen und zusammen mit dem Kurmapulver und einem Teelöffel Wasser zu einer Paste mörsern.

Die restlichen Schalotten in feine Scheibchen schneiden, und die übrigen Knoblauchzehen und den Ingwer kleinhacken. Das Öl in einem großen Topf erhitzen und den kleingehackten Knoblauch und die kleingeschnitten Schalotten zusammen mit dem Ingwer, dem Kardamom, dem Sternanis, der Zimtstange, den Gewürznelken und den Lorbeerblättern anbraten, bis es schön duftet. Dann die gemörserte Kurmapaste hinzugeben und kurz mit anbraten.

Das in mundgerechte Stücke geschnittene Fleisch und Wasser hineingeben und ungefähr 20 Minuten köcheln lassen. Zuerst die Kokoscreme dazugeben, zum Köcheln bringen und dann die Kokosmilch hinzufügen, salzen und solange köcheln bis die Soße etwas eindickt ist. Zum Schluss die gestückelte Zwiebel und die kleingeschnittenen Chilischoten hineingeben und kurz hineinrühren. Als Beilage passt zum Beispiel Reis oder auch leckeres Naan-Brot.

Das hier vorgestellte Rezept für Chicken Kurma ist von der YouTuberin Yasilicious.

Yasilicious auf YouTube: