One-Pot-Pasta - Alles aus einem Topf
Von: NatürlichLecker, Länge: 5:48 Minuten

Dieses "One-Pot-Pasta"-Nudelgericht ist spätestens nach 15 Minuten fertig. Denn für den Italienischen Wundertopf gibt es nicht viel zu schnippeln und alles wird in einem Topf gekocht. In einem schönen großen Topf kann man es auch super für viele Personen servieren.

One-Pot-Pasta schnell zubereiten

  1. Als erstes die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein schneiden.
  2. Danach den Basilikum etwas kleiner schneiden
  3. Den frischen Spinat ebenfalls etwas klein schneiden.
  4. Alle Zutaten in einen großen Topf geben.
  5. Mit Gemüsebrühe aufgießen und die Nudeln darin gar kochen.
  6. Bei Bedarf noch Flüssigkeit nachgießen.
  7. Abschmecken und servieren.

Alle Rezepte und alle Rezept-Videos von "NatürlichLecker" bekommet ihr hier >>

Rezept: One-Pot-Pasta: Italienischer Wundertopf - Pasta mal anders >>

Video ist sein Ding. Essen auch. Beides zusammen verbindet Philipp, um euch das Nachkochen zu vereinfachen!

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.