Hühnchen süß-sauer
Von: NatürlichLecker, Länge: 11:19 Minuten

Heute machen wir leckeres Hähnchen. Genauer gesagt: Hähnchen süß-sauer wie vom Chinamann. Ohne Glutamat und Geschmacksverstärker: Hähnchen süß-sauer.

Ende der neunziger beziehungsweise Anfang der Zweitausender Jahre war chinesisches Essen voll im Trend und China Restaurants inklusive Lieferdienst schossen an jeder Ecke wie Pilze aus dem Boden. Allerdings gerieten die asiatischen Köstlichkeiten schnell ein wenig in Verruf, da viele China-Imbisse Glutamat als Geschmacksverstärker in ihren Speisen verwendeten. Nun, zehn bis fünfzehn Jahre später, haben wir uns entschlossen, euch eine glutamatfreie Variante des schon damals so beliebten Hähnchen süß sauer zu präsentieren. Viel Spaß mit dem Rezept.

Alle Rezepte und alle Rezept-Videos von "NatürlichLecker" bekommen Sie hier >>

Rezept: Hähnchen süß-sauer ohne Glutamat >>

Video ist sein Ding. Essen auch. Beides zusammen verbindet Philipp, um euch das Nachkochen zu vereinfachen!

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.