Karibischer Lachs mit Mango-Salsa
Von: NatürlichLecker, Länge: 8:36 Minuten

Das Rezept zum Video:

Dieses "NatürlichLecker"-Rezept kommt besonders fruchtig daher. Karibisch gewürzter Lachs mit lecker fruchtiger Mango Salsa. So wird Lachs zu einem unglaublichen Geschmackserlebnis aus Fruchtigkeit und tollen Gewürzen.

Lachs zubereiten

  1. Den Reis im Hintergrund gar kochen.
  2. Währenddessen die Bohnen abtropfen lassen und in einer heißen Pfanne (mit Deckel) aufpoppen lassen.
  3. Die Gewürze in eine Kaffeemühle geben und zermahlen oder mit einem Mörser zerstoßen.
  4. Bohnen aus der Pfanne nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Den Lachs abwaschen und den Rub darauf streuen.
  6. Zwiebel fein hacken.
  7. Mango auch in sehr kleine Stück schneiden und zusammen mit Petersilie in einer Schüssel mischen.
  8. Die Salsa mit Limettensaft und Salz und Pfeffer abschmecken.
  9. Kurz bevor der Reis gar ist, können die Lachsfilets gebraten werden.
  10. Die Bohnen unter den Reis heben und zusammen mit dem Lachs und der Salsa servieren.

Das hier vorgestellte Rezept für karibischen Lachs ist von dem YouTuber "NatürlichLecker". Hier geht es zu seinem YouTube-Kanal >> Von ihm werden wir in Zukunft noch mehr sehen bei Chefkoch.de Video.

Alle Rezepte und alle Rezept-Videos von "NatürlichLecker" bekommen Sie hier >>

Rezept: Lachs mit Mango-Salsa und Reis >>

Video ist sein Ding. Essen auch. Beides zusammen verbindet Philipp, um euch das Nachkochen zu vereinfachen!

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.