Milchschnitte selber machen
Von: NatürlichLecker, Länge: 8:08 Minuten

Das Rezept zum Video:

Milchschnitten sind nicht nur bei Kindern beliebt. Als kleiner Snack zwischendurch oder als zweites Frühstück zum Kaffee - Milchschnitten schmecken fast immer. Wir machen heute Milchschnitten selber.

Dazu zuerst die Eier und das Eigelb in einer Schüssel mehrere Minuten lang schaumig schlagen. So lange, bis sich das Volumen der Eier verdreifacht hat. Dann schon mal den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Anschließenden den Zucker und den Vanillezucker vermischen und unter den Eiermasse rühren. Alles so lange weiterrühren, bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat. Jetzt wird das Kakaopulver, das Weizenmehl und das Backpulver vermengt und in die Eiermasse gesiebt. Danach alles unterheben und auf einem gut eingefettetem Backblech verteilen. Das kommt jetzt für zehn bis zwölf Minuten in den Backofen.

Nach dem Backen, wird der noch heiße Biskuitboden vom Blech geholt. Dazu das Backpapier auf den noch heißen Boden legen und ein zweites Backblech oder die Fettpfanne darauf legen. Danach werden die Bleche gedreht, so dass das heiße Blech oben liegt. Das obere Blech abnehmen und den Teig auskühlen lassen. In der Zwischenzeit wird Sahne mit Sirup vermengt und die Sofortgelatine nach und nach eingerührt, so dass sich alles optimal vermischt. Anschließend die Sahne steif schlagen.

Von dem Biskuitboden werden die trockenen Ränder abgeschnitten. Anschließend den Biskuitboden in der Mitte teilen. Ungefähr 90 Prozent der steif geschlagenen Sirupsahne auf einem der beiden Böden verteilen und alles mit dem zweiten Bodenstück zudecken. Mit den restlichen zehn Prozent der Sahnemischung können wir jetzt Lücken am Rand auffüllen. Die fast fertigen Milchschnitten jetzt noch für mindestens drei Stunden kalt stellen und auskühlen lassen. Die fertigen Milchschnitten können dann in die bekannte Form geschnitten werden.

Experten-Tipp: Den Kokossirup aus dem Video können Sie auch einfach durch andere Aromen ersetzen. Am besten verwenden Sie dazu Barsirup, also Sirup, welchen man zum Cocktailmixen nimmt, da diese Sirup-Sorten eine höhere Konzentration an Aromen haben.

Alle Rezepte und alle Rezept-Videos von "NatürlichLecker" bekommen Sie hier >>

Rezept: Milchschnitte deluxe - Milchschnitten einfach selber machen >>

Video ist sein Ding. Essen auch. Beides zusammen verbindet Philipp, um euch das Nachkochen zu vereinfachen!

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.