Fabios Kochschule

Das perfekte Schnitzel

Von: Fabio Haebel, Länge: 3 Minuten 58 Sekunden
Das Rezept zum Video:

Was macht das perfekte Schnitzel aus? Die Meinungen über das perfekte Schnitzel gehen weit auseinander. Je nachdem wo man fragt und je nachdem wen man fragt, bekommt man völlig unterschiedliche Antworten. Was für Chefkoch Carsten Dorhs das perfekte Schnitzel ist, erfahren Sie in diesem Video.

Das macht ein perfektes Schnitzel aus

Schnitzel sind grob gesprochen dünn geschnittene Fleischstücke ohne Knochen. Carstens perfektes Schnitzel ist aus Kalbsrücken gemacht – ein echtes Wiener Schnitzel eben. Alternativ ginge auch eine Kalbskeule. Kalbsfleisch ist besonders zartes Fleisch, das sich besonders vielseitig verarbeiten lässt. Darüber hinaus ist Kalbsfleisch sehr fettarm.

Alle Rezepte von Fabio findet ihr hier >>

Als Schnitzel Wiener Art werden Schnitzel aus Schweinefleisch bezeichnet, die wie ein Wiener Schnitzel zubereitet werden. Dafür werden meistens Schweinerücken oder Schweinekeulen verwendet. Diese Art von Schnitzel sind in der Regel mit dem Fleischklopfer platt geklopft worden. Dadurch entstehen die bekannten Schnitzel-Lappen. Viele schätzen diese Art der Herstellung sehr. Für Chefkoch Carsten Dohrs kann ein perfektes Schnitzel allerdings nur aus Kalbsfleisch bestehen.

Der Name Schnitzel leitet sich im Übrigen vom mittelhochdeutschen Wort „sniz“ für „Schnitt“ ab.

Der Klassiker: Wiener Schnitzel

Ein echtes Wiener Schnitzel ist aus Kalbsrücken hergestellt. Durch die typische Panade bekommt ein Wiener Schnitzel eine wellige, goldbraune Kruste und wird in Butterschmalz angebraten, was den leicht buttrigen Geschmack ausmacht.

Schnitzel-Rezepte

Es gibt sehr viele unterschiedliche Rezepte für das perfekte Schnitzel. Typische Beilagen für Schnitzel sind Bratkartoffeln oder Pommes Frites.

Die typischsten Rezepte für Schnitzel aus Kalbsfleisch oder Rindfleisch sind:

  • Wiener Schnitzel – paniertes Kalbsschnitzel
  • Cordon bleu – ebenfalls paniert, aber mit Käse und Schinken gefüllt
  • Schnitzel Holsteiner Art – Kalbsschnitzel mit Spiegelei und einem Canapés aus Fisch
  • Saltimbocca alla romana – Kalbsschnitzel mit Schinken und einem Salbeiblatt
  • Piccata – Kalbsschnitzel mit Zitrone und Petersilie
  • Piccata milanese – Kalbsschnitzel mit einer Panade aus Hartkäse und Semmel
  • Berliner Schnitzel – panierter Kuheuter

Viele Rezepte unterscheiden sich auch nicht durch das verwendete Fleisch sondern durch die verwendete Soße:

  • Schnitzel Wiener Art – Schweinefleisch, aber zubereitet wie original Wiener Schnitzel
  • Pariser Schnitzel – Schweinefleisch in einer Panade aus Mehl und Ei
  • Jägerschnitzel – serviert mit Pilzsoße
  • Zigeunerschnitzel – serviert mit einer Zigeunersoße aus Paprikastreifen
  • Hamburger Schnitzel – Schweineschnitzel mit Spiegelei und Röstzwiebeln
  • Schnitzel Hawaii – Schweineschnitzel überbacken mit Ananas und Käse.

Schnitzel-Rezepte auf Chefkoch.de >>

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.