Eier färben mit Naturprodukten
Von: Carsten Dorhs, Länge: 6:04 Minuten

Das Schönste zu Ostern ist das Eierfärben mit der ganzen Familie. Wer Angst vor schädlichen Stoffen in den bunten Farben hat, kann auf natürliche Stoffe zurückgreifen. 

Carsten Dorhs zeigt euch im Video, was ihr dafür benötigt. Er verwendet Spinat, Rotkohl, rote Zwiebeln, schwarzen Tee und Safran oder Kurkuma und ihr braucht natürlich Eier. Viel Spaß beim Färben und frohe Ostern! 

Video ist sein Ding. Essen auch. Beides zusammen verbindet Philipp, um euch das Nachkochen zu vereinfachen!

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.